offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

Planung, Aufbau, Spülmaschinen, Dampfgarer, Ceranfelder, Induktion, Ablufthauben ...

Höki2018
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: 11. April 2018 11:13
Beruf: Accountmanager
Bauort: Brande-Hörnerkirchen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 1 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#151

Beitrag von Höki2018 » 22. August 2018 18:30

Wir haben auch Nero Assoluto, allerdings poliert und dazu eine dunkle Spüle aus Silgranit. Gefällt und deutlich besser als mit Edelstahl. Unsere letzte Spüle sah trotz Pflege irgendwann nicht mehr so toll aus. Kratzer lassen sich nicht vermeiden...
Bild




chris
Vielschreiber
Beiträge: 775
Registriert: 2. Januar 2017 14:46
Beruf: IT-Berater
Bauort: Erkelenz
Geschlecht: männlich
gefällt das: 100 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 284 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#152

Beitrag von chris » 22. August 2018 20:17

Ist das 4 cm Stärke? Versaut euch die Wand nicht ohne Schutz?


Höki2018
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: 11. April 2018 11:13
Beruf: Accountmanager
Bauort: Brande-Hörnerkirchen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 1 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#153

Beitrag von Höki2018 » 22. August 2018 20:38

Ja, das sind 4cm. Die Nischenrückwände werden erst jetzt nach dem Einbau gefertigt. Werden gleicher Stein nur in 2cm Stärke.
chris hat geschrieben:Ist das 4 cm Stärke? Versaut euch die Wand nicht ohne Schutz?

Benutzeravatar

Eröffner des Themas
Häuslebauer
Administrator
Beiträge: 1194
Registriert: 9. Dezember 2016 18:26
Name: Andreas
Wohnort: Mittelfranken
Beruf: Techniker
Bauort: Bayern
Geschlecht: männlich
gefällt das: 569 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 369 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#154

Beitrag von Häuslebauer » 23. August 2018 04:40

Grüß dich @Höki2018

danke dir für deine Einschätzung und das Bild :handgestures-thumbup: Das sieht natürlich schon Bombe aus mit dem polierten Nero! Wir können uns bis dato mit dem polierten (Spiegeloptik) noch nicht so anfreunden und wären eher in Richtung satiniert gegegangen und deshalb vielleicht auch in Richtung Edelstahl Spüle. Hm.. Vielleicht doch nochmals live ansehen.

Gab es einen Grund, warum ihr die APL 4 cm stark ausgeführt habt? Wolltet ihr das ggf. so? Unser Steinmetz meinte, es wäre bis zu 2cm Stärke möglich.
Gruß aus Bayern,
Andreas
"mein Traum war es schon immer die 64 Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen"


Höki2018
Neuer Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: 11. April 2018 11:13
Beruf: Accountmanager
Bauort: Brande-Hörnerkirchen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 1 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 1 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#155

Beitrag von Höki2018 » 23. August 2018 06:01

Die Stärke wurde uns vom Küchenstudio empfohlen. Für die APL verwenden sie grundsätzlich lieber 4cm Stärke.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk



tomtom79
Vielschreiber
Beiträge: 653
Registriert: 25. Dezember 2016 15:55
Beruf: MBTechniker
Bauort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
gefällt das: 236 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 154 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#156

Beitrag von tomtom79 » 23. August 2018 06:12

@Häuslebauer

Ternativ Spülbecken aus Ceramic in weiß und flächenbündig haben wir verbaut. Mit den weissen Fronten und der schwarzen Apl sieht das Hammer aus.
Das ceramic ist fast kratzer unempfindlicher und bis jetzt sind noch keine Verfärbungen sichtbar.

Bilder kann ich keine machen.

Benutzeravatar

Epi
Gründer
Beiträge: 2552
Registriert: 27. November 2016 20:50
Name: Martina
Wohnort: NRW
Beruf: BauBeratung | BauBetreuung
Bauort: Düsseldorf | Köln | Umland
Geschlecht: weiblich
gefällt das: 831 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 561 Mal
Kontaktdaten:

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#157

Beitrag von Epi » 23. August 2018 07:45

Ich hatte jahrelang eine Edelstahlspüle in Betrieb und kann Dir bestätigen, daß sie arbeitsintensiv ist. Nach jeder Nutzung reinigst Du sie freiwillig, da sie ansonsten fleckig und damit unansehnlich daher kommt. Nicht schön; Kratzer im Laufe der Jahre inclusive.

Mit dem Umzug ins neue Heim haben wir uns ergo gegen eine solche Art der Spüle und für das komplette Gegenteil entschieden.
SCHENK Bauberatung Duisburg.jpg
Muss ich nicht wirklich nach jedem Gebrauch auswischen ;)

Unsere Tochter & Familie hat sich für eine helle Spüle entschieden; möchte ich nicht haben. Ich habe beinahe den Eindruck, daß sie vergleichbar pflegeintensiv daherkommt, wie eine Edelstahlspüle.

Edelstahl sieht immer toll aus, keine Frage. Dort wo er in Kontakt mit Wasser/Spülwasser/Lebensmitteln kommt, finde ich ihn nicht (mehr) so toll und bereue unsere Entscheidung dagegen nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Rheinischen Grüßen; Epi

Benutzeravatar

Snow
Globaler Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 6. Dezember 2016 07:04
Name: Sigi
Wohnort: Dunningen
Beruf: Rettungsassistent/gel. Schreiner
Bauort: Dunningen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 125 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 341 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#158

Beitrag von Snow » 23. August 2018 08:36

Häuslebauer hat geschrieben:
23. August 2018 04:40
wären eher in Richtung satiniert gegegangen
Andreas, schau dir mal den Stein geflammt & gebürstet an. Nach meinem Empfinden ist die Art am plegeleichtesten. Durch das Flammen werden die weichen Teile im Stein herausgebrannt und anschl. gebürstet, um scharfkantige Ausbrüche zu begradigen und restliche weiche Teile zu entfernen. Die Struktur ist dann leicht wolkig und sehr hart. Schlieren od. auch Fingerabdrücke sind kaum zu sehen. Was bei dieser Methode allerdings bewirkt, dass das Schwarz dann eher ins Anthrazit geht.
Lieben Gruß
Sigi

Benutzeravatar

Eröffner des Themas
Häuslebauer
Administrator
Beiträge: 1194
Registriert: 9. Dezember 2016 18:26
Name: Andreas
Wohnort: Mittelfranken
Beruf: Techniker
Bauort: Bayern
Geschlecht: männlich
gefällt das: 569 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 369 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#159

Beitrag von Häuslebauer » 24. August 2018 04:33

Höki2018 hat geschrieben:
23. August 2018 06:01
Die Stärke wurde uns vom Küchenstudio empfohlen. Für die APL verwenden sie grundsätzlich lieber 4cm Stärke.

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Ja das habe ich schon öfter gehört, auch im KF das dort lieber 3cm statt 2 verwendet werden. Uns würde natürlich eine schmalere Platte besser gefallen, geschweige denn sei Sei natürlich günstiger. Das müssen wir dann nochmals final mit dem Steinmetz besprechen. Letztendlich muss er sagen was möglich ist und die Garantie drauf geben. So sehe ich das zumidnest. :)
tomtom79 hat geschrieben:
23. August 2018 06:12
@Häuslebauer

Ternativ Spülbecken aus Ceramic in weiß und flächenbündig haben wir verbaut. Mit den weissen Fronten und der schwarzen Apl sieht das Hammer aus. Das ceramic ist fast kratzer unempfindlicher und bis jetzt sind noch keine Verfärbungen sichtbar.
Bilder kann ich keine machen.
Müssten wir mal schauen wo es das zu sehen gibt. Wir haben aktuell in der Wohnung auch das Silgranit in anthrazit wie
Haben ja aktuell auch in der Küche weiße Fronten und dunkle APL geplant. Meine Eltern haben das in einem einem begen Farbton und es ist die Hölle. Wird sehr schnell fleckig und muss ständig ausbeürstet werden.

@Epi das ist dann so wie bei uns aktuzell mit dem Silgranit. Waren wir bis dato echt zu frieden. Nur hatten wir wie oben geschrieben bedenken, das es bei hellen Farben so endet wie bei meinen Eltern.


@Snow danke dir für die Ausführung. Das werd ich nochmals so mitnehmen. Müssen nun eh nochmals in dieverse Möbelhäuser und zwecks Bäder und werden uns da auch nochmals explizit die APL für Küchen ansehen.
Gruß aus Bayern,
Andreas
"mein Traum war es schon immer die 64 Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen"

Benutzeravatar

Snow
Globaler Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 6. Dezember 2016 07:04
Name: Sigi
Wohnort: Dunningen
Beruf: Rettungsassistent/gel. Schreiner
Bauort: Dunningen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 125 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 341 Mal

offene Küche ca. 15m² l L-Form und Insellösung l

#160

Beitrag von Snow » 24. August 2018 06:57

Ich bin ja echt auf das Endergebnis gespannt, um nicht zu sagen schon ganz hibbelig. ;)
Lieben Gruß
Sigi

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Küche“