KNX Taster anbinden

Dein Kühlschrank spricht mit Dir ...

DerStandart
Vielschreiber
Beiträge: 550
Registriert: 20. Januar 2017 07:19
Name: Christoph
Wohnort: Essen
Beruf: Fachinformatiker
Bauort: Essen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 253 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 172 Mal

KNX Taster anbinden

#101

Beitrag von DerStandart » 5. Dezember 2018 20:56

Stefan hat geschrieben:
5. Dezember 2018 20:41
Anwesenheitserkennung für das Bett
Korrekt!
Wir haben jeder einen "Nacht-Taster" ... am Bett. Jeder, der ins Bett geht, drückt den Nacht-Taster. Wenn nur einer gedrückt ist, dann werden bestimmte Dinge im Haus (z.B. Präsenzmelder Schlafzimmer deaktiviert) und wenn beide gedrückt sind, dann werden bestimmte andere Dinge aktiviert / deaktiviert.

Alternativ kann man das auch einfach zeitgesteuert machen.

Die Hardcore-Hausautomatisierer lecken sich Kontaktmatten ins Bett. Hab ich allerdings nicht :)



Benutzeravatar

ruppsn
Fortgeschrittener Benutzer
Beiträge: 300
Registriert: 13. August 2017 19:19
Beruf: Dipl.-Ing.
Bauort: Franken
Geschlecht: männlich
gefällt das: 240 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 69 Mal

KNX Taster anbinden

#102

Beitrag von ruppsn » 5. Dezember 2018 21:33

DerStandart hat geschrieben:Temperatursensor in der Warmwasserzuleitung von Dusche und/oder Badewanne in Abhängigkeit von Tageszeit und Helligkeit außen.
Ja, diese Variante kenne ich. Hatte ich auch schon überzeugt, hilft aber nur bedingt.
Entweder muss man Wasser laufen lassen bis der Temperatursensor anschlägt, was zum Einen Wasserverschwendung ist und zum Anderen ja auch bereits zu spät, denn da ist der Duscher ja bereits nackisch. Dann braucht man die Stores auch nicht mehr verstellen ;-)
Zudem halte ich recht wenig von Sensoren, an die ich nicht wieder rankomme, falls sie mal getauscht werden müssen. Badewanne ginge noch, aber Dusche klappt nicht. Da ist eine Szene für mich die pragmatischere Lösung ;-)

Benutzeravatar

ruppsn
Fortgeschrittener Benutzer
Beiträge: 300
Registriert: 13. August 2017 19:19
Beruf: Dipl.-Ing.
Bauort: Franken
Geschlecht: männlich
gefällt das: 240 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 69 Mal

KNX Taster anbinden

#103

Beitrag von ruppsn » 5. Dezember 2018 21:45

DerStandart hat geschrieben:Mir fällt jedenfalls spontan kein Raum ein, in welchem ein Präsenzmelder keinen Sinn macht.
Bei uns: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Technikraum, Waschküche. Hängt aber auch vom Grundriss an.

Technikraum und Waschküche haben einen BWM.

Wohnzimmer ist bei uns Blödsinn, Esszimmer ebenfalls. So haben wir im Wohnzimmer immer eine Grundbeleuchtung, die geht nicht an und aus. Wir höchstens im Schlafenmodus abgeschaltet.

Hat aber auch viel mit Gewohnheiten zu tun.

Benutzeravatar

Häuslebauer
Administrator
Beiträge: 1189
Registriert: 9. Dezember 2016 18:26
Name: Andreas
Wohnort: Mittelfranken
Beruf: Techniker
Bauort: Bayern
Geschlecht: männlich
gefällt das: 567 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 369 Mal

KNX Taster anbinden

#104

Beitrag von Häuslebauer » 6. Dezember 2018 06:02

Ihr haut ja in die Tasten hier  ;)

Wir haben PM mit Licht und Zeitsteuerung im Flur EG, OG, im Treppenaufgangsbereich EG, OG um nur die Wandbeleuchtung der Treppen zu schalten. Weiter im WC einen, da man sich dort im Normalfall kurz und sporadisch aufhält. Der HWR / Technik bekommt auch einen, gleiches Thema. Auch die Garage hat bei uns einen erhalten. Zu guter letzt im EG bzw. Eingangsbereich unter der Haustüre ein PM welcher im Radius von 4m ggf. die Beleuchtung der Untersicht Haustüre und Garage aktiviert. Wohn, Küchen- und Essbereich haben wir im EG ausgelassen, da wir dort wenn nur durch Szenen die Beleuchtung schalten möchten. Im OG geht es weiter wie schon geschrieben mit dem Flur sowie im Bereich der Ankleide zum Schlafzimmer. Im Schlafzimmer direkt haben wir keinen, da wir das als nicht notwendig erachteten. Dafür bekam das Badezimmer noch einen, welcher unter dem Waschtisch angebracht ist und für Szenen Schaltung Licht / Nachtlicht zuständig ist.

Ich denke es muss sich jeder im Vorfeld überlegen wie und wo er was machen möchte und dann damit die Räume planen / bestücken.
Gruß aus Bayern,
Andreas
"mein Traum war es schon immer die 64 Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen"

Benutzeravatar

zehn0813
Fortgeschrittener Benutzer
Beiträge: 401
Registriert: 18. Juni 2017 07:36
Name: Sebastian
Wohnort: Ruhrpott
Beruf: Fallmanager
Bauort: Münsterland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 120 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 210 Mal

KNX Taster anbinden

#105

Beitrag von zehn0813 » 6. Dezember 2018 06:47

Vorbereitet ist es bei uns in jedem Raum. Man weiß ja nie ... :D
Aktiv ist der PM bisher im Gästebad, HWR, in den Fluren/Treppen und in der Garage. Da möchte ich sie auch schon jetzt nicht mehr missen.
In die Diele und in die anderen Bäder wird auch auf jeden Fall zeitnah noch einer kommen.

In den Schlafräumen und Kinderzimmern bin ich auch skeptisch. Aktuell fallen mir zu viele Dinge ein, die ich berücksichtigen müsste bei der Inbetriebnahme. Einige der Eventualitäten wurden ja aufgezählt.
Man kann die sicher alle beachten und auch mit einprogrammieren. Mir persönlich fehlt da aber noch die Erfahrung im Umgang mit der ETS und die Gewohnheiten im Haus haben sich auch noch nicht festgesetzt.
Genau dafür bereitet man es aber ja vor.
Gruß,
Sebastian


Stefan
Neuer Benutzer
Beiträge: 12
Registriert: 17. Juni 2018 16:30
Beruf: Sachbearbeiter
Bauort: West Sachsen
Geschlecht: männlich
gefällt das: 0
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 0

KNX Taster anbinden

#106

Beitrag von Stefan » 6. Dezember 2018 15:49

Welche Abdeckung macht ihr auf den Dosen, welche später mal für mögliche Taster o.ä. Komponenten als Vorbereitung dienen?

Benutzeravatar

ruppsn
Fortgeschrittener Benutzer
Beiträge: 300
Registriert: 13. August 2017 19:19
Beruf: Dipl.-Ing.
Bauort: Franken
Geschlecht: männlich
gefällt das: 240 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 69 Mal

KNX Taster anbinden

#107

Beitrag von ruppsn » 6. Dezember 2018 17:29

In den Wänden liegen Putzdosen, die einen Putzdeckel haben und überputzt wurden.

In der Decke über UG ubd KG werden die Leitung in das größer dimensionierte Leerrohr zurückgeschobenen und verspachtelt oder aber das Buskabel liegt in Kaiser Halox-P Dosen, die ebenfalls verspachtelt werden.

Im OG haben wir eine abgehängte Decke, da ist es easy. Da wird die Leitung bis zum geplanten Punkt geführt zzgl. 2 bis 3 Schlingen und auf die GK-Platte gelegt.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Hausautomation / Smart Home“