Fussbodenaufbau | "Estrichdämmung"

Heizenergie sparen ...
Benutzeravatar

Häuslebauer
Administrator
Beiträge: 1161
Registriert: 9. Dezember 2016 18:26
Name: Andreas
Wohnort: Mittelfranken
Beruf: Techniker
Bauort: Bayern
Geschlecht: männlich
gefällt das: 558 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 358 Mal

Fussbodenaufbau | "Estrichdämmung"

#11

Beitrag von Häuslebauer » 15. Juni 2018 07:05

Ich würde da aber schon nochmals auf die Berechnungen der ENEV verweisen. Dort sind die Aufbauten sowie die Materialien mit Ihren Dämmwerten / Eigenschaften doch vorgeschrieben bzw. hinterlegt. Also natürlich könnte ein besserer U-Wert nicht schaden, aber Preis und Mehrwert... hm.. beißt sich da finde ich. Weiter würde ich da nicht viel dran ändern.

Wir haben aktuell wie folgt:

Fußbodenaufbau EG:
- 1.0 cm Schweißbahn V60S4
- 10.0 cm PUR-Hartschaum 025
- 2.0 cm Rolljet 045
- 6.0 cm Calciumsulfatestrich
- 1.5 cm Belag
= Gesamt 20.5 cm

Fußbodenaufbau OG:
- 6.0 cm Trittschall WLG 035
- 2.0 cm Rolljet WLG 045
- 6.0 cm Calciumsulfatestrich
- 1.5 cm Belag
= Gesamt 15.5 cm

Wir werden aufgrund der Verlegung von Rohren und Leitungen in geringer ANzahl den Trittschall in 2 Lagen ausführen. (Überlappende Verlegung)


Gruß aus Bayern,
Andreas
"mein Traum war es schon immer die 64 Bit Farbpalette als Buntstifte zu besitzen"

Benutzeravatar

Eröffner des Themas
zehn0813
Fortgeschrittener Benutzer
Beiträge: 387
Registriert: 18. Juni 2017 07:36
Name: Sebastian
Wohnort: Ruhrpott
Beruf: Fallmanager
Bauort: Münsterland
Geschlecht: männlich
gefällt das: 115 Mal
"gefällt mir"-Angabe erhalten: 201 Mal

Fussbodenaufbau | "Estrichdämmung"

#12

Beitrag von zehn0813 » 15. Juli 2018 18:20

Am Ende sind es nun folgende Werte geworden:

Im Erdgeschoss 2x 50mm EPS 035 Stoßversetzt + 20er Roll-Jet. Darüber dann insgesamt 65mm Estrich plus 15mm Belag (Fliesen / Holz).
Im Dachgeschoss exakt das gleiche. Im Spitzboden dann 2x 40mm EPS. Der Rest wie gehabt, da dort der Aufbau nur 180mm ist und der Bodenbelag noch nicht feststeht.
Gruß,
Sebastian

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Dämmung“